Freund/innen dieses Blogs

samantha, nordwind, haasi1, mishu, Löwin, billi, marieblue, dino, Belladonna, Witze - Blog, indian,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Erotik Pur, billi, , deta, dino, , , Gingers Blog, haasi1, , indian, justemma, Little mermaid, lillyfee38, Löwin, marieblue, nanelinne, nordwind, , speranza, sabse, samantha, sandra38,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3582 Tage online
  • 23294 Hits
  • 23 Stories
  • 647 Kommentare

Letzte stories

Papatag

Heute ist der erste "Papatag" bzw. das "... prosecco1967,2012.01.21, 20:220 Kommentare

mein froscherl

wird um juli 9 jahre alt ... und ich wei... espresso1411,2012.01.21, 19:58

@jackie

Stell dir vor, sie haben immer noch nich... prosecco1967,2012.01.21, 19:57

@fulmi

Ja gell, du verstehst das! Aber das neu... prosecco1967,2012.01.21, 19:51

mein herz blutet mit dir...

... wo ich doch immer so an meinen autos... jh,2012.01.18, 20:31

Hallo prosecco!

Oh wie sehr erinnert mich deine Story an... fulmi,2012.01.18, 18:59

Hat ein Auto eine Seele?

Ja, du hast uns viele Jahre lang treu ge... prosecco1967,2012.01.18, 18:515 Kommentare

Liebe exengelchen!

Ja hab ich jetzt grad vorher gelesen, na... indian,2011.12.29, 17:44

Kalender

Februar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 19.5., 21:44 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 17.5., 23:48 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 4.5., 12:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 1.5., 10:15 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
Mittwoch, 25.02.2009, 21:08

Diese Geschichte habe ich heute per Mail bekommen. Egal, ob sie wahr ist oder nicht - sie hat mich sehr berührt und ich möchte sie euch nicht vorenthalten.

The Smell of Rain
La Senteur de la Pluie

Un vent froid de mars circulait alentour de Dallas, comme le docteur entrait dans une petite salle de l’hôpital où Diana Blessing était, encore étourdie de son accouchement.

Ein kalter Wind blies um Dallas, als der Doktor in den
kleinen Saal im Krankenhaus eintrat in dem Diana Blessing
war, noch ganz verwirrt von ihrer Entbindung.

Son mari, David, tenait sa main pour les dernières nouvelles. Cet après-midi du 10 mars 1991, des complications forçaient Diana, enceinte de 24 semaines seulement, d’avoir d’urgence une césarienne pour délivrer leur 1re fille: Dana Lu Blessing

Ihr Mann, David, hielt ihre Hand um die letzten Neuigkeiten zu erfahren. An diesem Nachmittag des 10. März 1991 zwangen gewisse Schwierigkeiten Diana, die erst seit 24 Wochen schwanger war, dringendst einen Kaiserschnitt zu haben um ihr erstes Kind zu befreien: Dana Lu Blessing

A 12 pouces de longueur et pesant seulement 1 lb 9oz, ils
ont deviné qu’elle était prématurée.

Mit 12 Zentimetern Länge und nur 1 lb 9 oz (?) schwer
konnten sie erraten, dass sie eine Frühgeburt war.

Mais les mots du docteur tombaient comme des bombes.

Aber die Worte des Doktors fielen wie Bomben.

Je ne crois pas qu’elle va vivre a-t-il dit le mieux possible

«Ich glaube nicht, dass sie leben wird» sagte er so gut er
konnte

Il n’y a que 10% de chance qu’elle passe la nuit, même que
si par miracle elle survivait, son futur sera très difficile.

Es gibt nur eine Chance von 10% dass sie die Nacht
übersteht, selbst wenn sie überleben würde, wäre ihre
Zukunft sehr schwierig.

Abasourdis mais croyants, David et Diana écoutaient ce que le docteur décrivait des problèmes dévastateurs si Dana survivait.

Bestürzt aber voller Glauben hörten David und Diana wie der Doktor die schlimmen Probleme ihres Kindes beschrieb.

Elle ne marchera jamais, ne parlera jamais, sera peut être
aveugle et pourrait même avoir des complications
cérébrales, mentale, etc…

Sie wird nie sprechen, nie gehen, wird vielleicht blind sein
und könnte sogar Gehirnprobleme haben.

Non, Non dit Diana

Nein, Nein sagte Diana

Elle et David ainsi que Justin, 5 ans, rêvaient d’avoir une fille et former une famille de 4 personnes.

Sie und David sowie Justin, 5 Jahre, träumten ein Mädchen zu haben und eine vierköpfige Familie zu formen.

Les heures passaient ainsi que leur rêve.

Die Stunden vergingen und auch ihr Traum.

Après quelques jours, un nouveau problème pour Diana et
David: le sous développement du système nerveux de Dana devenait très compliqué, ils ne pouvaient pas la caresser, l’embrasser, la toucher pour lui montrer leur affection, leur amour.

Nach einigen Tagen ein neues Problem für Diana und David: die Unterentwicklung des Nervensystems von Dana wurde komplizierter, sie konnten sie nicht berühren, streicheln, küssen um ihr ihre Zuneigung, ihre Liebe zu zeigen.

Dana était couchée sous les lumières ultraviolettes avec ses tubes et ses fils. Ils priaient Dieu de surveiller leur petite fille.

Dana lag unter den ultravioletten Lampen mit ihren
Anschlüssen und Kabeln. Sie beteten zu Gott, er sollte ihr
kleines Mädchen überwachen.

Dana devenait un peu plus forte à chaque instant.

Dana wurde jeden Moment etwas stärker.

Les semaines passèrent, elle grossissait en poids et en
force.

Die Wochen vergingen, sie wuchs an Gewicht und Kraft.

A deux mois, les parents pouvaient tenir Dana dans leurs
bras pour la 1re fois.

Mit zwei Monaten konnten ihre Eltern sie das erste Mal in
ihren Händen halten.

Et 2 mois plus tard, les docteurs commencèrent à croire à sa survivance. Dana est partie de l’hôpital pour la maison
comme la mère avait prédit.

Und zwei Monate später begannen die Ärzte an ihr
Überleben zu glauben. Dana wurde vom Krankenhaus nach Hause entlassen, wie ihre Mutter es vorhergesagt hatte.

Cinq ans plus tard, Dana vivait comme une petite fille
normale, avec beaucoup d’entrain, ayant les yeux gris.

Fünf Jahre später lebte Dana wie ein normales kleines
Mädchen, mit viel Lebendigkeit, mit grauen Augen.

Elle n’avait aucun signe de maladie mentale, de condition
physique, sourde ou aveugle. Elle semblait une petite fille
normale. Mais ce n’est pas la fin de l’histoire.

Sie hatte kein Anzeichen von Geisteskrankheit, von
physischer Krankheit, von Schwerhörigkeit oder Blindheit. Sie schien ein normales Mädchen zu sein. Aber das ist nicht das Ende der Geschichte.

Un certain après-midi, l’été de 1996, près de leur maison
dans la ville de Irving au Texas, Dana était assise sur sa
mère regardant la partie de balle de son frère Dustin.

An einem gewissen Nachmittag des Sommers 1996 in der
Nähe ihres Hauses in der Stadt von Irving im Texas sass
Dana auf dem Schoss ihrer Mutter und sah ihrem Bruder
beim Ballspiel zu.

Comme toujours, Dana parlait continuellement à sa mère et aux adultes assis quand elle sentit un silence. Entourant ses bras autour de sa mère, elle dit: Sens-tu cela?

Wie immer sprach Dana dauernd zu ihrer Mutter und den
Erwachsenen, wenn sie eine Stille spürte. Sie legte ihre
Arme um ihre Mutter und sagte: Fühlst du das?

Sentant l’air et reconnaissant un orage s’approcher, Diana
lui dit: Oui, je sens la pluie.

Die Luft fühlend erkannte Diana, dass sich ein Gewitter
näherte und sagte: Ja, ich fühle den Regen.

Dana ferma ses yeux et redemanda: Sens-tu cela?

Dana schloss ihre Augen und fragte erneut: Fühlst du das?

Encore une fois, sa mère lui dit: Oui, je crois qu’il va
pleuvoir. Dana secoua sa tête, tapant les épaules de sa mère avec ses petites mains et lui dit: Non, cela sent comme Lui.

Noch einmal sagte ihre Mutter zu ihr: Ja, ich glaube es wird regnen.

Dana schüttelte den Kopf, klopfte mit ihren kleinen Händen auf die Schultern ihrer Mutter und sagte: Nein, das fühlt sich an wie Er.

“Cela sent comme Dieu quand tu poses ta tête sur sa
poitrine”

«Das fühlt sich an wie Gott wenn du deinen Kopf auf seine
Schulter legst.»

Diana pleurait et Dana sauta pour aller jouer avec les autres enfants.

Diana weinte und Dana hüpfte hoch um mit den anderen
Kindern zu spielen.

Avant que la pluie commence, les mots de sa fille
confirmaient ce que Diana et les autres membres de la
famille Blessing avaient espérés dans leur coeur.

Bevor der Regen begann bestätigten die Worte ihrer Tochter Diana und den anderen Mitgliedern ihrer Familie Blessing, was sie in ihrem Herzen gewünscht hatten.

Pendant de longues journées et nuits des premiers mois de
sa vie, quand ils ne pouvaient pas la toucher, Dieu tenait
Dana contre lui et c’est cette senteur qu’elle reconnaissait.

Während der langen Tage und Nächte der ersten Monate
ihres Lebens, als sie sie nicht berühren konnten, hielt Gott
Dana an sich und es war dieses Gefühl, das sie
wiedererkannte.


 
Liebe Prosecco,
eine wunderschöne Geschichte. Sie hat mich sehr berührt. Und für die französischen Textstellen bedanke ich mich zusätzlich.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend!

glg
Jacqueline

Schick dir dafür eine Rose:


  • ,
  • 2009.02.25, 21:43
 
Prosecco
Danke dafür, hab es schon mal vor einiger Zeit bekommen, ist aber immer wieder berührend.
Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
Haasi
 
Prosecco
Danke für Deine Nachricht bei mir. Wird gerne angenommen.
Schreib Dir meine Telefon-Nr. ins PF. Weiß´nicht mehr genau, ob Du sie schon hast.
Liebe Grüße Haasi
 
Liebe Prosecco!
Diese Geschichte ist wahrlich berührend! Danke dafür, habe sie mir aufgehoben, weil ich sie so schön finde. Erinnert mich auch an die ersten schweren Lebenswochen meines Sohnes auf der Intensivstation, vielleicht ist es ihm da ähnlich ergangen...

Gefällt mir unheimlich, Deine Story!
Hoffe. es geht Dir gut, hast wenig Zeit zum Bloggen, gelt, geht mir auch so...
Ganz liebe Grüße!
  • domo,
  • 2009.02.26, 08:13
 
Sekterl!
Na Deine Kinder fangen ja schon früh an, habe die Ehre! ;-)))

Aber genau da waren wir natürlich auch, wo Du warst...

mehr oder weniger erfolgreich, wie mans halt nimmt... ;-)
i reg mi nimmer auf...!
  • domo,
  • 2009.02.26, 12:12
 
Recht hast, Domerl!!!
Und mit deinen G'schichten kann ich mich schon drauf vorbereiten, was mich noch erwartet!
 
halb so wild! ;-)

  • domo,
  • 2009.02.26, 12:23
 
DANKE FÜR DEINE LIEBEN GLÜCKWÜNSCHE!!!!
Deine story erwärmt meine Seele!

bussis
  • dino,
  • 2009.03.05, 09:55
 
Dino,
das Kompliment kann ich nur zurückgeben!

Manchmal braucht man wirklich etwas zum "Seele erwärmen!". Drum bin ich gestern abend noch schnell reingeflitzt und hab' ein neues Gedicht in unseren Rainer-Maria-Rilke-Blog reingestellt. Hat mir gutgetan!
 
RILKE
hab´ich gestern noch gelesen.

Toll! Kannte ich gar nicht!

bussis
  • dino,
  • 2009.03.05, 10:16
 
Hallo Proseccoooo!
Danke wieder mal fürs Reinschauen bei mir! Freu mich immer , von Dir zu lesen! Sag kommst Du morgen vielleicht auch zum Treffen? Das wär schön! :o)

Jaja, meine Eselstory ist wahr, so wahr, aber gestunken hat´s in dem Auto dann wie in einem Raubtierkäfig... ;-))

Alles Liebe und danke fürs Mitlachen!
:o)
Liebe Grüße
von der Domo
  • domo,
  • 2009.03.05, 12:26
 
Oh mein Gott
bin neu hier, hab gerade deine Blog gelesen. Mir blieb die Luft weg, ja mir ist fast schwindelig. Hätte um ein Haar meine Tocher in der 24.Woche zur Welt gebracht. Bei einer Routineuntersuchung hat sich herausgestell, daß der Muttermund über die Hälfte geöffnet war.
Der Arzt sagte mir damals, daß sie die 33%ige Chance hätte, das alles unbeschadet zu überstehen, ein weiteres Drittel stirbt und noch ein weiteres Drittel überlebt es mit Folgeschäden. Wurde 2x operiert, einmal hätte ich wegen einer allerigschen Reaktion es fast nicht überlebt, aber sie, meine kleine Maus, hat gekämpft.
Ich mußte den Rest der SS liegenbleiben (15 Wochen) aber es hat sich gelohnt, 1 woche vor dem errechneten Termin hat sie das Licht derWelt erblickt.
Sie ist ein gesundes Mädel, eine kleine Kämpferin ist sie geblieben, gar nicht auszudenken, was in der 24. Woche gewesen wäre.... nein, nicht daran denken, danke, lieber Gott
clematis
 
@Clematis!
Aber ich finde, die Geschichte gibt so viel Hoffnung! Es hat alles einen Sinn - egal wie's ausgeht.

In dieser Geschichte und gottseidank auch bei dir, ist es ja gut ausgegangen!

Ich habe einen 5jährigen und einen 1jährigen Sohn. Dazwischen hatte ich eine Fehlgeburt in der 16. SSW. ( [Macro story not allowed in sandbox])

Bei meinem Jüngsten hat es zu Beginn auch einige Probleme gegeben. Deshalb ist es einfach schön zu wissen, dass wir alle und vor allem unsere Kinder "getragen" werden.
 
@prosecco
Ja, du hast recht, wir werden geliebt und getragen.
Wenn es jedoch wieder so weit ist, daß alles wieder selbstverständlich ist, man sich wieder in Kleinigkeiten verläuft und Lächerlichkeiten verstrickt, dann sind solche Sachen wie ein Dämpfer, der einen auf den Boden bringt.
Mir blieb wirklich die Luft, weg,als ich das gelesen hab, meine Kinder sind 7 und 4 Jahre. Und bei meiner Kleinen, sie wird nächste Woche 4, ist das gewesen.
Man ärgert sich, weil sie die zahnpasta verschmiert, oder ohne Unterlage am neuen Tisch malt, bis einem wieder bewußt wird, welches Glück wir damals hatten.
Danke, für deine Beitrag.
Wie geht es dir? Hattest einen schönen Tag?
 
@Clematis!
Danke der Nachfrage - ein Tag wie jeder andere im Moment.

In letzter Zeit fühle ich mich sehr müde und ausgelaugt, aber ich hoffe, das ändert sich, sobald der Frühling endgültig Einzug hält!

Und morgen Abend sollte ich auch fit sein - Blogtreffen in Wien!

In welcher Gegend bist du zuhause?
 
So gehts mir auch!
Bin in Moment auch nicht sehr motiviert, bin müde, alles fällt mir sooo schwer, frage mich, wozu diese Mühe. Ich hab das immer, wenn der Winter in den letzten Zügen liegt. Doch diesmal kommts mir noch schlimmer vor.
Hoffentlich geht das bald vorbei.
Dann gehts wieder bergauf und jeder spürt den Frühling in seinem Herzen.
Ich bin im Bezirk St.Pölten zu Hause. Im sehr ländlichen Raum.
Und du?
clematis
 
GEDANKENLOSIGKEIT?
Guten Abend Prosecco!

Danke, dass du meine Kommentare bezüglich des Lehrerstreiks gelesen hast, mir beipflichtest.

Nein, die "Gedankenlosigkeit", die Halbwahrheiten verletzen mich nicht. Über den Dingen ,versuche ich zu stehen, gelingt mir leider nicht immer.

Aber du hast Recht, manche Mitmenschen sollten sich zügeln.

Wie geht es dir? Hast einen schönen Tag gehabt?

Ich warte auf Leon. Er feiert mit seinen Tennisfreunden seinen Geburtstag.

wünsch dir einen schönen Abend und eine gute Nacht, mit süßen Träumen!

bussis
  • dino,
  • 2009.03.05, 21:49
 
Liebe Dino,
ja, ich verstehe. In diesen Diskussionen schwingen sehr viele Emotionen mit. Schwierig wird's dann, wenn zuviele mitreden, die keine Ahnung haben.

Mir persönlich geht's ganz gut. Bin im Moment nur ziemlich müde und ausgelaugt. Deshalb werde ich jetzt schlafen gehen. Danke für den "Süße-Träume-Wunsch"!

Dir noch einen wunderschönen Abend mit deinem Liebsten!
 
Guten Morgen Proseccerl!
haha! Danke für den eleganten Hinweis, ja leider, der Fasching ist vorbei, obwohl man bei manchen Vorfällen glauben könnte, man ist noch mittendrin... ;-)))

Ich werd mich eh bemühen, dezent zu bleiben, aber so ganz in schlammfarben werd ich´s doch net schaffen! ;-))))

Freu mich sehr, Dich heute zu treffen!
Na das werd ein Geschnatter!

*froifroi*
:o)
  • domo,
  • 2009.03.06, 07:42
 
Hallo Domerl!
Egal wie du dich tarnst - ich werde dich erkennen! Auch wenn du als verrücktes Huhn kommst - also ungetarnt. *furchtbarlachundschenkelklopf*

Auf das Geschnatter freu' ich mich auch schon - ich hoffe, es wird mich heute lange munter halten.! Denn in letzter Zeit bin ich spätestens um 22 Uhr streichfähig.

Also, bis heute Abend!
 
PROSECCO!!!
du?
hier?
na endlich dawisch ich dich wiedermal!

geht´s dir gut?
was machst du denn so?
welche farben spielt denn dein leben derzeit?

ich husche gleich in die küche, komme aber wieder!

liebe grüsse
 
Marieblue!
Ja, das freut mich dich hier zu sehen (zumindest deine Worte)!

Bin sehr traurig, dass wir uns heute abend nicht sehen ...
*snief*
 
ich auch
ich auch liebe prosecco, das kannst du mir glauben.
nun, es hat nicht sein sollen.
aber - es werden wieder treffen stattfinden und da werden wir uns kennenlernen!!!!!!!!!!!!!

meine rote-rübensuppe ist gleich fertig und dann kriegt ER reis/gemüse und ich nussnudeln mit apfelmus, mhhh, jammi, lecker, freu!

:-)

liebe grüsse
 
prosecco !!!
pfotendrück
und mähnenkraul
und löwenschnurr zurück.....
;-))
 
....und furt
isse scho wieda.....

;-(((((
 
Liebe Prosecco!
Ja genau, unter so vielen bverrückten Hühnern fällt man ja net amal als Paradiesvogel auf! ;-)))

Ich hoff auch, dass ich lang genug fit bleib, weil mir geht´s genauso wie Dir!
also bis bald!
:o)))
  • domo,
  • 2009.03.06, 13:11
 
@prosecco
Ich habe erst heute diese wundervolle Geschichte gelesen.
...vielleicht weil ich dich gestern kennen lernen durfte.
Und sie passt zu dir.....
..gefühlvoll, berührend, ehrlich...

Schön, dass du gestern dabei.warst......würde mich auf ein Wiedersehen freuen...

..schönes Wochenende N
 
liebe prosecco
zur geschichte - meine beste freundin heißt dana...(ich hab sie sehr lieb!).

zum gestrigen abend - es war mir ein volksfest, dass ich dich kennen gelernt habe. fand das gespräch - die themen immer sehr schön und hab mich wirklich wohl gefühlt.
hoffe, dass noch viele folgen werden.

im kochen blog habe ich dir ganz eifrig das rezept abgetippt - vom sugo.
das buch selbst - es ist teuer, aber jeder cent zahlt sich aus.
schreibe dir gerne weitere tipps ab, wenn du fragen hast.

da haasi gut nach hause gekommen ist, denke ich, dir ging es ebenso gut.
wie geht es den beiden rabauken?
meine mädls haben mir soviel freude gemacht, als sie mich vom bhf abgeholt haben. weißt du was sie mir geschenkt habe? ihr liebevollstes lachen *schmacht*.
das tat sowas von gut....

wie geht es dir mit den blüten?
werde dir in ca. 5 min. noch eine pn schicken - hinein schauen lohnt sich also - ins postfach meine ich!

ich drück dich virtuell mal ganz fest,

i.
 
@prosecco
also, ich wollte dir nur sagen, dass ich mich sehr gefreut habe, dich gestern kennenzulernen. war ein sehr netter, wenn auch kurzer abend. hoffentlich sehen wir uns beim nä treffen wieder!
alles liebe
s.
  • sabse,
  • 2009.03.07, 20:00
 
morgen prosecco
was für ein sonntag, nicht wahr?
hier herrscht strahelnder sonnenschein, es ist herrlich!

geht´s dir gut?

liebe grüsse
 
Hallo prosecco!
Heute etwas Zeit fürs Bloggen?.
Bald werde ich hinaus flüchten und draußen zu spazieren, es ist ja so schön heute und es ist ja schon genug von immer drinnen sitzen .
War schön mit Dir zu reden.
Schönen sonntag!
LG
 
@Marieblue!
Ja, endlich wieder ein halbwegs schöner Tag! Ich werde mit den Kinder heute nachmittag rausgehen.

Nachdem mein Mann heute einen Kurs hält, habe ich zwischendurch sicher immer wieder mal Zeit zum Bloggen. Denn mit nur 2 "Männern" ist es ein bisschen einfacher als mit dreien ;-)))
 
..vor allem ist es einfacher mit kleinen männern!
..lieben gruß an dich!
  • billi,
  • 2009.03.08, 10:32
 
Liebe Melissa!
Ja, heute habe ich wieder mal ein bisserl Zeit zum Bloggen - zwischen Kindern und Haushalt ...

Hat mich auch sehr gefreut mit dir zu plaudern - ich hoffe, das nächste Mal etwas mehr!
 
Liebe Billi,
sag' das nicht! Männer sind alle gleich! ;-)))

Nein, du hast schon recht. Die Probleme der "kleinen Männer" sind halt noch einfacher zu lösen!
 
genau !liebe prosecco!
...ich fahre jetzt mal los!lieben gruß an dich !
  • billi,
  • 2009.03.08, 10:53
 
Liebe Proseco
diese Geschichte habe ich mal untermalt mit ein paar Bildern bekommen ... sehr berührend, jedesmal wenn ich sie lese *snief*

Danke fürs reinstellen!

Waren am Freitag zwar leider nur wenige Sätze die wir ausgetauscht haben, war aber trotzdem sehr nett dich kennengelernt zu haben! Vielleicht gibts bei einem anderen Treffen mal wieder Proseco, den werd ich dann auch kosten *g*

glg und einen angenehmen Restsonntag
 
@liebe Prosecco
Kannst du mir auch die Bilder schicken?

Schön, dass deine Liebsten schon schlafen.
Ich wünsch dir auch noch einen schönen Abend...vorm Fernseher mit deinem Mann ..oder wo auch immer...

Bis bald deinN
 
@Nordwind,
schick' mir deine Mail-Adresse per PN, dann leite ich sie dir gerne weiter!
 
@prosecco
..freu mich auch auf eine Fortsetzung...so weit sind wir auch nicht entfernt...oder?

..bis bald..und schlaf gut,...hätte gerne mehr von dir gewußt. Irgendwie war halt doch zu wenig Zeit.

Aber das kann man ja alles nachholen....
 
@Nordwind,
recht hast!

Und ich hab' grad gesehen, dass dir Haasi den link für die Bilder schon geschickt hat.

Alles Liebe,
 
die fotos
habe ich auch gerade gesehen - super sind sie geworden.
nun habe ich auch deine mail adresse und du hast noch eine persönliche!!! pn von mir!

gute nacht -ich gehe wieder schlafen - bin vorhin schon mit der kleinsten eingeschlafen, aber ich mußte noch alle stromfresser abschalten gehen *gähn*!

glg, i.
 
Liebe Immagini!
Ich mach' jetzt auch Schluss - bin schon sehr müde.

Danke nochmal und alles Liebe,
 
@prosecco
hab dir nochmals geantwortet.
lg speranza
 
Prosecco!
Des Video is ja schon wieder DER Hammer! Ich hau mich ab! Wahnsinn!
Danke!
Wo Du das immer hernimmst! Großes Kino!
:)))
  • domo,
  • 2009.03.09, 11:51
 
prosecco
..na eh da...aber haben heute mega Probleme, die braucht ja nicht jeder zu kennen...und sind auch nicht so lustig...

Hoffe dir gehts gut!!!

GLG N
 
sodala!
da bin ich schon!
hab dir ja eh schon bei billi geantwortet..
naja, und nordwind hat´s dir eh schon mehr oder weniger erklärt... gibt halt so tage, an denen die themen zu frustran bzw zu eingemacht sind....
wie geht´s denn dir? hattest du ein schönes we?
ich hatte sowas wie "cocooning"....musste auch mal wieder sein. habe ja auch am fr genug input bekommen...
melde mich bald wieder!
alles liebe
s.
  • sabse,
  • 2009.03.09, 21:18
 
Liebe Nordwind!
Da beschwer' ich mich, dass keiner da ist und dann bekomm' ich einen Anruf und bin selbst nicht mehr da! Tstststs ...

Aber das versteh' ich natürlich. Schön, dass du nicht allein bist!

Wünsch' dir viel Kraft und alles Gute!
 
Liebe Sabse,
alles klar!

Werd' für heute Schluß machen und hoffe, wir sehen uns bald wieder (virtuell auf jeden Fall!;-))

Alles Liebe,
 
hallo du,
bin noch wach - dieter moor hat es geschafft mich wach zu halten ...

war ein sehr nettes gespräch heute!!!
mittwochs dürfen unsere kinder spinnen!!!
wunderbar an diesem tag sind wir mit oma in einer therme.
dann darf sich die oma ärgern und ich werde buch lesen und so tun, als würde ich nicht dazu gehören.

gglg, i.
 
liebe
prosetschko *ggg*,

meine erster gedanke war SUPER, für dich, dass es gepasst hat für den kleinen mann. das zeigt aber auch, wie stark ihr verbunden seid und wie gut du ihn kennst.
du hast für ihn die richtigen blüten ausgesucht.

bin überzeugt, dass es besser wird...

meine maus ist am ruhiger werden.
gestern durfte sie die loipersdorfer therme unsicher machen (mit oma) und heute gibt sie wieder voll gas - beim spielen.
mein mann hat mir gestern meine blüten mitgebracht - wollte sie am samstag nicht mit der bahn rum schleppen.

heute abends gibts mal wieder eine session - kinder, mann und ich - blüten ziehen, mischen und schauen, ob es was bringt.

ach ja - meine große hatte mal ein paar blüten gezogen - ich persönlich dachte, was hat die da für sachen?
waren so untypisch für sie. als ich im buch - für kinder - nach gelesen hatte, wurde mir klar - es waren GENAU ihr blüten (kindergarten, unsicherheiten, loslassen...

bin schon sooo gespannt, was sie heute ziehen werden, meine liebsten!


glg, i.
 

 
Prosecco
Ich denke ich hab die Steine schon berührt, tiefer kann ich nicht mehr....mir bleibt die Luft weg...

..ich weiß, ich schwimme auch wieder mal nach oben....aber wann????

Das Warten ist sooo grauslich...weil ich nie weiß, was noch kommt...

Denk an dich dein N
 
Hallo Prosecco
Komme gerade mal wieder zum bloggen und wollte Dir auf jeden Fall noch einen ganz lieben Gruß schicken, bevor ich ins Bett gehe.
Morgen bin ich wieder in B., aber mit Göga. Er hat was zu erledigen und ich ein Kaffeetscherl mit Freundinnen.
Hab auch mittlerweile bei den Bildern die Unterschriften (Nicknamen) angegeben. Vielleicht interessiert´s Dich.
Alles wieder gesund bei Euch? Ist der Kleine wieder o.k. und quietschvergnügt??
Weiß ja, wie schwierig es mit zwei kleinen Kindern ist und wie wenig Zeit man eigentlich für sich selbst hat.
Hoffentlich kommt bald der Frühling!
Ganz liebe Grüße und dicke Umarmung
Deine Haasi
 
prosecco
hallo du liebe,

na und wie war dein tag - rad d schickals?
bei mir kam die gr. erkenntnis

nein es gibt 22 karten der gr. arkana
und 56 karten von der kl. arkana

glg
mishu
  • mishu,
  • 2009.03.15, 18:25
 
Liebe Prosecco!
Wollte mal wieder bei Dir reinschauen, ist eh schon wieder a bissl her, sorry, aber weißt eh wie es ist.
Auf jeden Fall hab ich mich sehr gefreut Dich wieder beim Treffen zu sehen, nur leider schafft man es einfach nicht, sich mit allen zu unterhalten, ein Ding der Unmöglichkeit.
Wie gehts Dir denn so und mit Deinen Kindern auch alles ok soweit?
Julia war krank, das heißt ist sie eigentlich noch immer, aber heute ists schon viel besser, dürfte irgendsoein Verkühlungsvirus sein, was weiß ich.
Geblieben ist Schnupfen und a bissl a Husten, aber das wird schon wieder.
Ich wünsch Dir noch einen angenehmen Abend und
glg Indian
 
ein brieferl
für dich!

gute nacht, i.
 
lass dir grüße da
vom frühling


 
Liebe Prosecco!
Oh tut mir leid, wenns Deinem Kleinen nicht so gut geht, aber Du hast bestimmt recht, wenns wärmer ist, dann ist auch dieses krank sein vorbei.
Obwohl ich muss sagen, wir sind alle gut durch den Winter und über die Grippezeit gekommen, ich war nur einmal verkühlt und das wars und jetzt hats halt Julia erwischt, aber es geht schon wieder besser.
Freu mich auch schon, wenn man weniger anziehen kann, leichtere Schuhe und das meiste sich draußen abspielt.
Schönen Abend noch und gute Besserung Deinem Sohn,
glg indian
 
lieben gruß an dich!

  • billi,
  • 2009.03.18, 22:00
 
hallo du ;-)
vielen lieben dank für deine lieben worte heute und in den letzten wochen!!! ich hab euch auch alle vermisst und freu mich, wieder unter euch zu sein. du hast recht, hier im blog sind ganz besondere frauen...
und oft hilft es, sich mit anderen auszutauschen, anstatt alleine vor sich hinzugrübeln. das bringt nämlich gar nix... ;-)
lass dir ganz liebe grüße da, gabi
 
Hallo Prosecco
Danke für Deinen lieben Gruß bei mir. Hab gelesen, Deinen Kleinen geht´s wieder nicht so gut. Das tut mir echt leid. Da hast Du ja einige Sorgen. Wahrscheinlich hat Dein Großer das aus dem Kiga mitgebracht. Morgen wirst Du ja hoffentlich genau wissen, was sie haben.
Bei diesem Wetter ist es auch kein Wunder, dass die Kinder krank werden. Der lange Winter hat sicher auch dazu beigetragen - zu wenig Sonne und!!!
Die Vitamine sind auch nicht gerade die besten. (Gewächshaus und Kühlhaus) -Obst und Gemüse haben auch nicht die besseren Vitamine die einer Immunschwäche entgegenwirken.
Wir warten alle auf den Frühling. Aber lt. Wetterbericht soll er wohl erst am nächsten Wochenende kommen.
Alles Liebe und viele Grüße
Deine Haasi
 
Genau, Haasi!
Ich warte schon so sehnsüchtig auf den Frühling, auf ein bisserl Wärme! Wird uns allen guttun!

Jetzt geh' ich aber wirklich schlafen!

Gute Nacht und alles Liebe dir!
 
Prosecco
Ich hab mir gerade zum Abendschluss auch einen Prosecco gegönnt und merke, dass ich jetzt auch müde werde. Wünsche Dir eine gute Nacht und vor allem eine "ruhige" ohne Störung!!
Hoffe, dass ich morgen etwas mehr Zeit für den Blog habe.
Ganz liebe Grüße acuh Dir
Deine Haasi
 
guten morgen !
vielleicht bis späte`?
  • billi,
  • 2009.03.23, 07:26